Historische Fotografien

Sternwarte Terskol. Weltraumbeobachtung

Sternwarte Terskol. Weltraumbeobachtung

Das Terskol Peak Observatory befindet sich in Südrussland, im westlichen Teil des Kaukasus. Es liegt auf einer Höhe von 2.427 Metern über dem Meeresspiegel auf einem der Gipfel des Elbrus und wurde 1980 gegründet.

Im Bild sehen Sie die weiße Kuppel des Zwei-Meter-Teleskops. Die Ausrüstung des Terskol Peak Observatory besteht aus einem horizontalen Sonnenteleskop ATSU-26; ein kleines spezielles horizontales Sonnenteleskop SEF-1; ein Zeiss-600-Teleskop; ein Zeiss-2000-Teleskop; ein A-800 Teleskop; ein 11-Zoll-Celestron-Teleskop und ein 14-Zoll-Meade-Teleskop.

Zu den am Terskol Peak Observatory durchgeführten Untersuchungen gehört das optische Leuchten von Gammastrahlenausbrüchen; die Astrosismologie oder hochfrequente Schwingungen der Sterne; die Riesenplaneten und ihre Satelliten; Asteroiden in der Nähe der Erde; die Suche nach Exoplaneten; Binäre Sterne, Kometen und die Sonne.

Das Terskol Peak Observatory gehört zum Internationalen Zentrum für Astronomie, Medizin und ökologische Forschung Russlands. Der Wasserdampf im unteren Teil der Atmosphäre und die hohe atmosphärische Transparenz in diesem Bereich machen den Terskol-Gipfel zu einem der besten Orte für astronomische Beobachtungen in Europa.

◄ Vorher
Cincinnati-Sternwarte
Album: Bilder aus der Geschichte Galerie: Raumbeobachtung


Video: SIMS 4 - #054 Weltraumbeobachtung Let's Play Die Sims 4 DeutschGermanHD (Dezember 2021).