Historische Fotografien

Mondlandefähre. Instrumente und Fahrzeuge

Mondlandefähre. Instrumente und Fahrzeuge

Die Mondlandefähre von Apollo 17, Challenger ("Challenger"), wurde entwickelt, um in der Leere des Weltraums zu fliegen. Dieses klare Foto vom Steuermodul America zeigt den Aufstieg des Challenger in der Mondumlaufbahn.

An den Seiten des Mondschiffs befinden sich kleine Düsen zur Steuerung des Strahls. Die Luke, die den Zugang zur Mondoberfläche ermöglicht, ist vorne zu sehen, und oben befindet sich eine runde Radarantenne.

Dieses Raumschiff zeigte eine elegante Leistung, setzte sich auf den Mond und brachte die Apollo-Astronauten im Dezember 1972 zum Kommandomodul im Orbit zurück - aber wo ist der Challenger jetzt? Der Abstieg bleibt am Landeplatz von Apollo 17, Taurus-Littrow. Die Aufstiegsstufe wurde dort absichtlich abgestürzt, nachdem sie aus dem Befehlsmodul entfernt wurde, bevor die Astronauten auf den Planeten Erde zurückkehrten. Die Mission von Apollo 17 war das sechste und letzte Mal, dass Astronauten gelandet sind.

◄ VorherWeiter ►
HETE-2 und PegasusAstro-2 in der Umlaufbahn
Album: Bilder aus der Geschichte Galerie: Instrumente und Fahrzeuge