Historische Fotografien

Gravitationstest. Lernen Sie aus der Erfahrung

Gravitationstest. Lernen Sie aus der Erfahrung

Hat die Schwerkraft ein magnetisches Gegenstück? Wenn Sie eine elektrische Ladung spinnen, entsteht ein magnetisches Feld. Drehen Sie eine Masse und Sie würden laut Einstein einen sehr geringen Effekt haben, ähnlich wie beim Magnetismus. Dieser Effekt soll so gering sein, dass er über die praktische Erfahrung und sogar über die instrumentelle Messung hinausgeht. Zumindest bis April 2004.

In einem rücksichtslosen Versuch, den Gravitomagnetismus direkt zu messen, startete die NASA die glattesten Kugeln, die jemals im Weltraum hergestellt wurden, um zu sehen, wie sie sich drehen. Diese vier Kugeln von der Größe eines Ping-Pong-Balls sind der Schlüssel zu den hochpräzisen Kreiseln des Gravitationstests B (Schwerkraftsonde B).

Werden Gyroskope Gravitomagnetismus erkennen und mit der von Einstein vorhergesagten Geschwindigkeit wackeln? Ein besseres Verständnis von Raum, Zeit und Schwerkraft kann uns langfristige und wahrscheinlich auch kurzfristige Vorteile bringen, z. B. bessere Uhren und globale Ortungsgeräte.

◄ VorherWeiter ►
SDSS-UniversumskarteMeteoritenwasser
Album: Bilder aus der Geschichte Galerie: Lernen Sie aus Erfahrung


Video: Gravitationstest (Dezember 2021).