Historische Fotografien

Karte des SDSS-Universums. Lernen Sie aus der Erfahrung

Karte des SDSS-Universums. Lernen Sie aus der Erfahrung

Oktober 2003. Die jüngste Karte des Kosmos zeigt erneut, dass dunkle Materie und dunkle Energie in unserem Universum vorherrschen. Mit dem Sloan Digital Sky Survey (SDSS) sollen Entfernungen zu mehr als einer Million Galaxien gemessen werden.

Nach der Identifizierung der Galaxien in zweidimensionalen Bildern, wie oben gezeigt, wird die Entfernung gemessen, um die dreidimensionale Karte zu erstellen. Das SDSS meldet derzeit dreidimensionale Informationen für mehr als 200.000 Galaxien, die mit der 3D-Galaxienzahl der Himmelsfeldkarte in zwei Graden ("Zwei-Grad-Feld") konkurrieren.

Die letzte SDSS-Karte, die oben links gezeigt wurde, konnte die Verteilung von Galaxien nur dann zeigen, wenn das Universum auf eine bestimmte Weise zusammengesetzt und entwickelt war. Nach dem Versuch, mehrere Kandidatenuniversen anzupassen, hat das Cinderella-Universum, das am besten zur Karte auf dem Foto passt, 5% Atome, 25% Dunkle Materie und 70% Dunkle Energie.

Ein solches Universum wurde zuvor postuliert, da seine kürzliche rasche Expansion möglicherweise erklärt, warum entfernte Supernovae so undurchsichtig sind, und ihre frühe Entwicklung möglicherweise die Verteilung von Punkten im sehr entfernten kosmischen Mikrowellenhintergrund erklärt.

◄ VorherWeiter ►
Refraktor-ObservatoriumGravitationstest
Album: Bilder aus der Geschichte Galerie: Lernen Sie aus Erfahrung


Video: Wildkamera Fotofalle Was muss ich beachten. meine Tipps! (Dezember 2021).