Wörterbuch

Astrophilie

Astrophilie

Mit dem Begriff astrophil Es wird ein nicht-professioneller Astronomiestudent angegeben, der vorzugsweise Himmelsbeobachtungen durchführt, um mit Astronomen in bestimmten Bereichen der Himmelsüberwachung zusammenzuarbeiten oder einfach seine eigene Leidenschaft für die Astronomie zu befriedigen.

Astrophile treffen sich normalerweise in lokalen oder nationalen Verbänden, die kollektive Beobachtungsprogramme für Bereiche wie Sonne, Planeten, variable Sterne, Mondverstecke, Kometen, Meteore usw. entwickeln. Sein Team besteht aus Teleskopen, Astrochambern, Photometern und Instrumenten, die inzwischen ein hohes Qualitätsniveau erreicht haben, obwohl sie logischerweise weit unter denen der großen astronomischen Observatorien liegen.

Der Beitrag von Astrophilen zu einigen Bereichen der Beobachtungsastronomie ist bemerkenswert und wird von professionellen Astronomen gefordert und geschätzt. Es genügt sich zu erinnern, dass ungefähr die Hälfte der Entdeckungen von Kometen, die jedes Jahr gemacht werden, das Werk von Astrophilen ist und dass viele andere astronomische Untersuchungen, die eine geduldige und ständige Beobachtungsarbeit erfordern, von ihnen erfolgreich entwickelt werden.

Astrophile Vereinigungen leisten auch einen Beitrag zur Verbreitung der Astronomie in der Öffentlichkeit und organisieren kulturelle Veranstaltungen und kollektive Beobachtungen. Auf diese Weise tragen sie dazu bei, die Leidenschaft für das Studium des Himmels bekannt zu machen und zu festigen, die viele junge Menschen zu den Fakultäten für Astronomie und Physik führt.

Die Liebe zur Astronomie hat in den letzten Jahren zugenommen, was sich in der stetigen Zunahme des Verkaufs von Himmelsbeobachtungsgeräten zeigt, die zu einer ständigen technischen Verbesserung dazu geführt haben, dass immer mehr Menschen zu erschwinglichen Preisen reisen.


◄ VorherWeiter ►
AstrobiologieAstrophysik

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Alain Schlumberger, astrophile, interviewé par Jacques Halbronn, le 09. 04. 14 (November 2021).