Wörterbuch

Kalender

Kalender

Aus dem lateinischen "calendae", kalender Es ist der Ausdruck, mit dem die Römer den ersten Tag eines jeden Monats bezeichneten. Es handelt sich um eine Reihe von Tabellen, die die Tage und Monate jedes Jahres angeben und zur Berechnung der Zeit verwendet werden.

Seit der Antike beziehen sich die Zeiträume, in die der Kalender unterteilt ist, auf die Bewegung der Sterne, und je nachdem, welcher Stern als Hauptbezugselement angesehen wurde, wurden verschiedene Kalendertypen vorgeschlagen. Der derzeit gültige Kalender mit dem Namen Solar, der in den meisten Ländern der Welt eingeführt wurde, basiert auf der Bewegung der Erdumdrehung um die Sonne und seine Dauer wird durch das sogenannte tropische oder bürgerliche Jahr definiert , die Zeit, die zwischen zwei aufeinanderfolgenden Schritten der Sonne bis zum Frühlingsäquinoktikum verstrichen ist.

Der Mondkalender, der von den Babyloniern erstellt wurde und noch heute von den Mohammedanern verwendet wird, basiert stattdessen auf dem Jahr, das in zwölf Mondmonate, neunundzwanzig und dreißig Tage unterteilt ist.

Der Lunisolarkalender, der von den hebräischen Völkern übernommen wurde, bezieht sich sowohl auf die Bewegungen der Sonne als auch des Mondes und setzt sich aus "aktuellen Jahren", unterteilt in 12 Mondjahre und "embolismale Jahre", unterteilt in 13 Mondjahre, zusammen.

Unser Sonnenkalender wurde 1582 nach einer Reform von Papst Gregor Xlll auf der Grundlage der Berechnungen der Astronomen Luis Lilio und Cristóbal Clavius ​​verabschiedet.


◄ VorherWeiter ►
Kessel (Geologie)Callisto

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Ich teste den Amazon Beauty Kalender! (Dezember 2021).