Wörterbuch

Krabben (Nebel)

Krabben (Nebel)

Im Jahr 1054 wurde im Sternbild Stier plötzlich ein Stern entzündet, den es vorher nicht gab. In kurzer Zeit erreichte es eine Stärke, die heller war als der Planet Venus von seiner besten Seite und blieb bei hellem Tageslicht fast einen Monat lang sichtbar.

Die Tatsache galt als so außergewöhnlich, dass die damaligen Astronomen, insbesondere die Chinesen, die die Himmelserscheinungen aufmerksam beobachteten, sie in ihren Tabellen festhielten.

Die Krebsnebel, oder M1, ist das erste Objekt im Messier-Katalog. Bei kleinen Teleskopen ist nur ein schwacher, ovaler Nebel zu sehen, und größere Teleskope sind erforderlich, um die Filamentstruktur zu erkennen

1949 wurde entdeckt, dass es sich um eine intensive Quelle von Radiowellen handelt, und fünf Jahre später wurde festgestellt, dass diese von Elektronen erzeugt werden, die sich im Nebel mit einer Geschwindigkeit bewegen, die der des Lichts sehr nahe kommt.

Im Jahr 1968 wurde festgestellt, dass der Nebel einen Pulsar enthält, einen Stern mit einem Durchmesser von nur zwanzig Kilometern, der sich dreißig Mal pro Sekunde um seine Achse dreht. Kurz darauf stellte sich heraus, dass sowohl der Nebel als auch der Pulsar intensive Röntgen- und Gammastrahlenquellen sind.


◄ VorherWeiter ►
Krebs (Astronomie)Canopus (Canopo)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Sea of Thieves: Patchnotes SHROUDED SPOILS Kanonenskins Nebel Neue Skelettschiffe und Forts! (Dezember 2021).