Wörterbuch

Energie

Energie

Es ist ein grundlegender Teil der Physik und damit der Astronomie, der gewöhnlich als die Fähigkeit eines Systems definiert wird, einen Arbeitsplatz zu entwickeln. Zum Beispiel die Fähigkeit, ein Objekt mit einer Kraft zu bewegen.

Materie hat Energie aufgrund ihrer Bewegung oder ihrer Position im Verhältnis zu den auf sie einwirkenden Kräften. Elektromagnetische Strahlung hat Energie, die von ihrer Frequenz und damit von ihrer Wellenlänge abhängt. Diese Energie wird an die Materie übertragen, wenn sie Strahlung absorbiert, und wird von der Materie empfangen, wenn sie Strahlung aussendet. Die mit der Bewegung verbundene Energie ist als kinetische Energie bekannt, während die mit der Position verbundene Energie potentielle Energie ist.

Energie manifestiert sich in verschiedenen Formen, einschließlich mechanischer, thermischer, chemischer, elektrischer, Strahlungs- oder Atomenergie. Alle Energieformen können durch geeignete Verfahren in andere Formen umgewandelt werden. Eine Form von Energie kann im Transformationsprozess verloren gehen oder gewonnen werden, aber die Gesamtsumme bleibt konstant.

Die Beobachtungen des 19. Jahrhunderts führten zu dem Schluss, dass Energie zwar transformiert, aber nicht erzeugt oder zerstört werden kann. Dieses als Energieerhaltungsprinzip bekannte Konzept ist eines der Grundprinzipien der klassischen Mechanik. Wie das Prinzip der Erhaltung der Materie wird es nur in Phänomenen erfüllt, die im Vergleich zur Lichtgeschwindigkeit niedrige Geschwindigkeiten erfordern. Wenn sich die Geschwindigkeiten wie bei Kernreaktionen der des Lichts annähern, kann Materie in Energie umgewandelt werden und umgekehrt. In der modernen Physik sind beide Konzepte vereint, die Erhaltung von Energie und Masse.


◄ VorherWeiter ►
Encke (Abteilung)Wind - Wind (Energie)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Sido feat. Luciano - Energie Prod. by DJ Desue & X-plosive (Dezember 2021).