Wörterbuch

Encke (Komet von)

Encke (Komet von)

Es ist der periodische Komet mit der kürzesten bekannten Periode. Sie dreht sich alle 3,3 Jahre (3 Jahre und 106 Tage) um die Sonne, mit einem Perihel (sonnennaher Punkt) von etwa 51 Millionen km. und ein Aphel (entferntester Punkt der Sonne) von ungefähr 611 Millionen km. Dies bedeutet, dass sich der Komet der Sonne fast so sehr nähert wie Merkur und sich von ihr entfernt wie Jupiter.

Enckes Komet gehört zur sogenannten "Jupiter-Familie": jener großen Gruppe von kurzperiodischen Kometen (ca. 1 Woche), deren Bahnen stark von der Passage in der Nähe des Jupiters beeinflusst werden. Diese haben in der Vergangenheit ein Phänomen erlebt, das als Erfassung durch den Riesenplaneten des Sonnensystems bezeichnet wird und das sie verbindet, wodurch das Aphel in die Nähe seiner Umlaufbahn gezogen wird.

Die Encke ist aus verschiedenen Gründen ein astronomisches Element von großem Interesse. Im Laufe der Jahre wurde eine fortschreitende Abnahme der Fähigkeit festgestellt, sich mit Haaren und Schwanz zu umgeben: ein Zeichen dafür, dass wiederholte Schritte entlang der Sonne diese nach und nach von flüchtigen Elementen befreiten und reduzierten zu einem überwiegend felsigen und inerten Kern. Aus diesem Grund glauben einige Astronomen, dass die Encke den Endzustand dieses Prozesses darstellt, der dazu führen würde, dass sich neue Kometen im Laufe der Zeit in Apollo-Asteroiden verwandeln.

Nach Angaben des tschechoslowakischen Astronomen Lubor Kresak gelangte ein von der Encke getrenntes Fragment am 30. Juni 1908 in die Erdatmosphäre und stürzte in das sibirische Hochland entlang des Mittleren Tunguska-Flusses, wodurch 2.000 km zerstört wurden. Quadratmeter Wald und eine Explosion vergleichbar mit 20.000 Tonnen Trilit. Die kleinen Staubpartikel, die sich dann von der Encke trennten, wurden für den jährlichen Regen der Sternschnuppen namens Táuridas verantwortlich gemacht, der am 13. November eines jeden Jahres die maximale Intensität erreicht.

Dieser wichtige Komet ist seit relativ kurzer Zeit bekannt. Es wurde erstmals 1786 von den Franzosen Mechain und Messier aus den Augen verloren. 1818 wurde er erneut von Pons beobachtet, und dann berechnete Johan Encke seine Umlaufbahnelemente und stellte fest, dass es sich um denselben Kometen handelte, der zuvor aufgetreten war.


◄ VorherWeiter ►
EnceladusEncke (Abteilung)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: NASA. Solar Hurricane Tears Off Tail of Comet Encke (Dezember 2021).