Wörterbuch

Extra-Fahrzeug (Aktivität)

Extra-Fahrzeug (Aktivität)

Es ist die Arbeit, die Astronauten außerhalb der Druckkabine ausführen, um wissenschaftliche Experimente durchzuführen oder Strukturen im Weltraum zu bauen.

Zur Entwicklung von Aktivitäten außerhalb des Fahrzeugs wurden spezielle Anzüge untersucht und hergestellt, die dem Körper des Astronauten die Atmosphäre und den Druck verleihen, die zum Leben und zum Schutz vor schädlicher Strahlung erforderlich sind, sowie Antriebssysteme, mit denen der Astronaut Bewegungen unter bestimmten Bedingungen ausführen kann Fehlen von Gewicht und Reibung, in denen es gefunden wird.

Der sowjetische Astronaut Aleksei Leonov war der erste Mann, der eine außerirdische Tätigkeit ausübte und damit den Weg für nachfolgende Experimente ebnete. Am 18. März 1965 verließ er während des Fluges an Bord von Voskhod 2 das Raumschiff und blieb zehn Minuten lang mit einer Nabelschnur draußen.

Aufeinanderfolgende Versuche wurden von den amerikanischen Astronauten des Gemini-Projekts durchgeführt. Lang und fruchtbar war die außerbetriebliche Tätigkeit der Apollo-Astronauten auf der Mondoberfläche. Heute ist es fast zur Routine geworden.


◄ Vorher
Außerirdisch

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ