Wörterbuch

Lunochod

Lunochod

Es ist der Name, der zwei komplett robotisierten sowjetischen Fahrzeugen gegeben wurde, die von zwei automatischen Schiffen der Luna-Serie gelandet wurden.

Lunokhod 1 wurde am 17. November 1970 von Moon 17 zum Boden unseres natürlichen Satelliten transportiert. Es war ein achträdriges Fahrzeug mit einer Länge von 2,22 m, 1,60 m. breit und 756 kg schwer. Ferngesteuert von der Erde aus erkundete es die gesamte Länge und Breite des Regenmeeres und leistete in fast einem Jahr Aktivität mehr als 10 km.

Eine deutlich verbesserte Version des automatischen Mondfahrzeugs Lunokhod 2 wurde am 15. Januar 1973 von der Sonde Lunar 21 gelandet. Es wog 838 kg. und erkundete eine weite Gegend des Le Monnier-Kraters auf 37 km.

Bei der Lunochod nahmen die Sowjets ebenfalls Messungen der Mondentfernung mittels Laserreflektoren vor, ganz analog zu dem, was die Amerikaner im Apollo-Programm taten.


◄ VorherWeiter ►
LunickLicht

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Mit dem Auto auf den Mond (Dezember 2021).