Wörterbuch

Planetarischer Magnetismus

Planetarischer Magnetismus

Einige Planeten wie Jupiter und Erde haben ein starkes Magnetfeld; andere wie Saturn, Venus und Merkur, ein kaum wahrnehmbares Feld.

Die Gründe, warum ein Himmelskörper ein Magnetfeld erzeugt, sind Gegenstand verschiedener Hypothesen. Man kann sagen, dass es bis heute keine vollständige Theorie gibt, die in der Lage wäre, nicht so viel Natur zu erklären, sondern die zeitlichen Schwankungen, die in planetarischen Magnetfeldern und insbesondere auf der Erde gemessen werden.

Die am häufigsten angeführte Hypothese ist, dass das Magnetfeld durch einen Kern aus gutem Leitermaterial erzeugt wird, auch durch die Rotation des Planeten und sogar durch interne konvektive Bewegungen.


◄ VorherWeiter ►
SternmagnetismusMagnetosphäre

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Podcast "Angriff auf die Raumzeit" STARBORN - AUFRUF AN DIE MENSCHHEIT (Dezember 2021).