Mars

Der Mars gehört zu den sogenannten Erdplaneten (Merkur, Venus, Erde und Mars), also solchen mit einer festen Oberflächenkruste und relativ hohen Dichten. Es hat eine durchschnittliche Entfernung von der Sonne von 227,9 Millionen km. Aber seine Umlaufbahn ist relativ exzentrisch und nähert sich daher im Perihel (minimale Entfernung von der Sonne) dem Zentralstern bis zu 206,7 Millionen km. während im Aphel (maximale Entfernung) bis zu 249,1 Millionen km davon entfernt.

In 687 Tagen dreht sich der Mars vollständig um die Sonne. Die Dimensionen des Mars sind kleiner als die der Erde. Sein äquatorialer Durchmesser beträgt 6.787 km. (ungefähr die Hälfte des Landes); seine Masse entspricht fast einem Hundertstel des Landes); seine durchschnittliche Dichte von 3,94 Gramm pro Kubikzentimeter (denken Sie daran, dass die Erde 5,5 Gramm pro Kubikzentimeter beträgt).

Die Analogie zwischen dem Mars und dem Erdtag ist überraschend: Die Rotationsperiode um die Achse des Mars selbst beträgt 24h 37m 22s. Es sollte auch beachtet werden, dass die Rotationsachse des Mars fast die gleiche Neigung wie die Erde hat: 23 Grad und 59 Minuten, 23 Grad und 27 Minuten von uns.

Die Schwerkraft, die auf die Oberfläche des roten Planeten ausgeübt wird, ist ebenfalls geringer als die der Erde: Bei einer Erdschwerkraft von 1 beträgt die des Mars 0,38. Dies bedeutet, dass ein Mann von 70 kg. es würde auf dem Mars nur 26,6 kg wiegen.


◄ VorherWeiter ►
Marshall (Raumfahrtzentrum)Masse

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Der Mars Rätselhafte Wüstenwelt. Ganze Folge Terra X mit Alexander Gerst (November 2021).