Wörterbuch

Nebel

Nebel

Nebel sind Ansammlungen von Gasen und Stäuben im Weltraum, die eine bemerkenswerte kosmologische Bedeutung haben, da sie die Orte berücksichtigen, an denen sie aufgrund von Kondensation und Aggregation von Materie geboren wurden, Sonnensysteme, die unseren ähnlich sind.

Nebel können sichtbar werden, wenn sie sich in der Nähe von Sternen befinden oder vollständig in der Dunkelheit des Weltraums eingeschlossen bleiben.

Im ersten Fall kann ein Nebel entweder leuchten, weil er das Licht benachbarter Sterne reflektiert, wie es beim Mérope-Nebel in den Plejaden der Fall ist (und als Reflexionsnebel bezeichnet wird), oder weil er durch die Strahlung der Sterne angeregt wird Nachbarn emittiert es selbst Strahlung, wie der berühmte Orion-Nebel (und dann spricht es von Emissionsnebeln).

Im zweiten Fall strahlt der Nebel jedoch kein Licht aus; Seine Anwesenheit wird jedoch durch eine Art schwarze Region abgeleitet, die sich vor dem Hintergrund des Sternenhimmels abhebt. Diese Nebel werden als dunkle bezeichnet und ein typischer Fall von ihnen ist der sogenannte Carbon Bag im Southern Cross.

Galaxien werden auch fälschlicherweise Nebel genannt, dh Sternensysteme, zu denen unsere Sonne gehört, die jedoch nichts mit den Nebeln zu tun haben, von denen wir sprechen. Es ist ein Erbe der Astronomie des 19. Jahrhunderts, das in der heutigen astronomischen Sprache seine Spuren hinterlassen hat.


◄ VorherWeiter ►
Navigation (Satelliten)Planetarischer Nebel

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Mark Dekoda & Droplex - Nebel Original Mix (Dezember 2021).