Wörterbuch

Orioniden

Orioniden

Jährlicher Regen von Sternschnuppen, so genannt, weil sie von der gleichnamigen Konstellation zu strahlen scheinen.

Sie werden zwischen dem 11. und 30. Oktober eines jeden Jahres sichtbar, mit einer maximalen Häufigkeit am 19. desselben Monats.

Sie werden durch Ablagerungen verursacht, die Halley auf seiner eigenen Umlaufbahn hinterlassen hat. Dies führt zu zwei jährlichen Schauern von Sternschnuppen, die zwei Abschnitten seiner Umlaufbahn mit der Erde entsprechen. der andere Regen ist der der Aquariden, der zwischen dem 29. April und dem 31. Mai mit einer maximalen Häufigkeit am 5. Mai beobachtet werden kann.


◄ VorherWeiter ►
Orion (Projekt)Orogenese (Orogenese)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Orionids meteor shower 2019 - Orioniden (November 2021).