Wörterbuch

Extrusion (Astronomie)

Extrusion (Astronomie)

Sonneneruption, die aus der Chromosphäre aufsteigt und in Richtung Krone projiziert.

Es besteht aus Gasen, hauptsächlich Wasserstoff, bei sehr hohen Temperaturen und wird oft mit Sonnenflecken in Verbindung gebracht. Die Unebenheiten können während der Sonnenfinsternisse beobachtet werden, wie Feuerbögen in der Nähe der Sonnenkante, selbst mit einem bescheidenen Teleskop oder einem Fernglas. Seine durchschnittliche Höhe beträgt etwa 150.000 km.

Sie werden in zwei Arten unterteilt: Ruhende Unebenheiten, wenn sie sich erheben und sehr langsam entwickeln; eruptive Beulen, wenn sie innerhalb weniger Stunden auftreten. Letztere werden oft mit Sonnenblitzen in Verbindung gebracht.


◄ VorherWeiter ►
Proton-Proton (Zyklus)Nächster Zentaur

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: ZEISS Universarium VIII Neueröffnung Planetarium Münster 1998 (November 2021).