Wörterbuch

Selenographie

Selenographie

Es ist die Beschreibung der Mondoberfläche, die durch optische Beobachtungen, Zeichnungen und Fotografien erstellt wurde.

Die ersten Selenographen waren Galileo und Herschel, aber der deutsche Astronom Johann Jeronimus Schroter (1745-1816), der von seinem Lilienthaler Observatorium aus eine Reihe präziser Zeichnungen von Mondlandschaften anfertigte, widmete sich dieser Disziplin mit größerem Enthusiasmus.

Die Selenographie ist in unserer Zeit vor allem der Fotografie in unmittelbarer Nähe von Raumsonden anvertraut, die Astronauten aus den verschiedenen Apollo-Missionen von der Mondoberfläche aufgenommen haben.


◄ VorherWeiter ►
SehenSelenologie

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Pierre C - Selenographie (November 2021).