Wörterbuch

UFO (UFO)

UFO (UFO)

Kurzform von nicht identifizierten Flugobjekten, dh nicht identifizierten Flugobjekten. Es ist die angelsächsische Definition für jene Phänomene, die scheinbar unerklärlich sind und mit dem Erscheinen von Objekten am Tag und am Nachthimmel zu tun haben.

Auf Sichtungen von UFOs wird sowohl von Stadt- oder Landbewohnern als auch von Beobachtern, die auf die sogenannte "Überwachung" des Himmels spezialisiert sind, wiederholt hingewiesen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die meisten dieser Ereignisse auf eine Fehlinterpretation bekannter Phänomene zurückzuführen sind.

So werden sie beispielsweise mit künstlichen UFO-Satelliten in der Erdumlaufbahn verwechselt, die die Sonnenstrahlen in Richtung Erde reflektieren, mit Sondenballons, die in der hohen Atmosphäre fliegen, mit elektrischen Phänomenen der Troposphäre, Phänomenen wie Auroren, Meteoren, Meteoriten und Rennwagen , schnell vorbei an Jets und ihren Spuren, Erdgasemissionen aus dem Boden oder aus der Tiefsee usw.

Eine große Anzahl mutmaßlicher UFOs beruht auch auf kollektiven oder individuellen Vorschlägen, die sich in bestimmten Phasen politischer und sozialer Spannungen manifestieren und manchmal durch Science-Fiction-Literatur stimuliert werden. Aus all diesen Gründen glauben viele Wissenschaftler, dass im Hinblick auf eine gründliche Analyse alle UFO-Beobachtungen auf eine bekannte Phänomenologie umgeleitet werden können; andere scheinen dagegen ungeklärte und ungeklärte Fälle zu bleiben.

Die weitverbreitete Überzeugung ist, dass UFOs die Manifestation von außerirdischen Kreaturen sind, die uns von oben beobachten und von Zeit zu Zeit uns besuchen. Bisher gibt es jedoch keine offiziellen wissenschaftlichen Beweise oder Beweise für den Kontakt mit weiterentwickelten Kreaturen aus anderen Welten.


◄ VorherWeiter ►
Astronomie-Glossar: UUhuru

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Ufo361 - . prod. by KD Supier PREMIERE (Dezember 2021).