Wörterbuch

Uranus

Uranus

Siebter Planet in Bezug auf die Entfernung zur Sonne, die sich außerhalb der Umlaufbahn des Saturn und in die Umlaufbahn des Neptun dreht. Es hat die sechste Größe und ist daher mit bloßem Auge schlecht erkennbar.

Uranus wurde 1781 versehentlich von dem britischen Astronomen William Herschel entdeckt und hieß ursprünglich Georgium Sidus (George Star) zu Ehren seines königlichen Gönners George III. Später wurde er zu Ehren seines Entdeckers eine Weile Herschel genannt. Der Name Uranus, der erstmals vom deutschen Astronomen Johann Elert Bode vorgeschlagen wurde, wurde ab Ende des 19. Jahrhunderts verwendet.

Uranus hat einen Durchmesser von 52.200 km und eine durchschnittliche Entfernung zur Sonne von 2.870 Millionen Kilometern. Es dauert 84 Jahre, um eine Umlaufbahn und 17 Stunden und 15 Minuten in einer vollständigen Rotation um ihre Achse zu vollenden, die gegenüber der Ebene der Planetenbahn um die Sonne um 8 ° geneigt ist.

Die Atmosphäre von Uranus besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium mit etwas Methan. Durch das Teleskop erscheint der Planet als blaugrüne Scheibe mit hellgrünem Umriss.

Im Vergleich zur Erde hat Uranus eine 14,5-fach größere Masse, ein 67-fach größeres Volumen und eine 1,17-fach größere Schwerkraft. Das Magnetfeld von Uranus ist jedoch nur ein Zehntel stärker als das der Erde, mit einer Achse, die gegenüber der Rotationsachse um 55 ° geneigt ist. Die Dichte von Uranus beträgt ungefähr das 1,2-fache der von Wasser.


◄ VorherWeiter ►
Stationäres Universum (Theorie von)UV Ceti (Sterne)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Uranus 101. National Geographic (Dezember 2021).