Wörterbuch

Stellarer Wind

Stellarer Wind

Es ist ein Fluss von Partikeln aus den meisten Sternen. Es ist ein effizienter Mechanismus, durch den die Sterne Masse verlieren.

Beispielsweise verliert der Stern in den Wolf-Rayet-Sternen, massereich und sehr heiß, mehr als die Hälfte seiner Masse in Form von Wind.

Nahezu alle Elemente des Universums, die schwerer als Wasserstoff und Helium sind, entstehen im Inneren der Sterne. Diese Elemente werden aufgrund von Supernova-Explosionen oder durch andere weniger spektakuläre Prozesse des Materietransfers im Raum verteilt.

Insbesondere Kohlenstoffsterne und andere große Sterne mit geringer Dichte verlieren eine bestimmte Menge an Materie, die sie in den Weltraum ausstoßen. Dies wird als Sternwind bezeichnet: Der langsame Fluss von Partikeln aus der äußeren Zone verlässt die Atmosphäre des Sterns Richtung zum Weltraum.


◄ VorherWeiter ►
Wind (Winde)Sonnenwind

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: blowind in the wind (Dezember 2021).