Wörterbuch

Vulkan

Vulkan

Ein Vulkan ist eine geologische Formation, die aus einem Spalt in der Erdkruste besteht, über dem sich ein Kegel vulkanischen Materials ansammelt. Oben auf dem Kegel befindet sich ein konkaver Schornstein namens Krater. Der Kegel wird durch die Ablagerung von geschmolzenem und festem Material gebildet, das aus dem Erdinneren durch den Schornstein fließt oder ausgestoßen wird.

Die meisten Vulkane sind Verbundstrukturen, die zum Teil durch Lavaströme und fragmentierte Materie gebildet werden. Bei aufeinanderfolgenden Eruptionen fällt festes Material um den Schornstein an den Hängen des Kegels, während Lavaströme den Schornstein verlassen und Risse an den Flanken des Kegels bilden. Somit wächst der Kegel mit Schichten fragmentierter Materie und Lavaströmen, die alle zur Außenseite des Kamins geneigt sind.

Das Studium von Vulkanen und vulkanischen Phänomenen wird Vulkanologie genannt.


◄ VorherWeiter ►
WikingerWostok

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ