Wörterbuch

Venus (Planet)

Venus (Planet)

Der Planet Venus, der zweite von der Sonne, ist der Erde am nächsten; Es ähnelt unserem Planeten sowohl hinsichtlich seiner Abmessungen als auch seines Gewichts und seiner Dichte. Aber trotz seiner Nähe zu uns ist es nicht möglich, seine Oberfläche zu beobachten, weil ein dichtes und undurchdringliches Wolkensystem ihn ständig umgibt.

Die Venus ist nach Sonne und Mond das hellste Objekt am Himmel: Unter den günstigsten Bedingungen erreicht sie eine Größe von - 4,3 und ist bei hellem Tageslicht zu sehen.

Als innerer Planet in der Erdumlaufbahn erscheint die Venus am Himmel in der Nähe der Sonne, in Bezug auf die sie (zum Zeitpunkt der Dehnung) um etwa 47 Grad so weit wie möglich reicht. Es ist sowohl morgens vor Sonnenaufgang als auch nachts unmittelbar nach Sonnenuntergang sichtbar.

Die Venus hat einen Durchmesser von 12.100 km. Sie ist etwas kleiner als die Erde, hat eine Masse von 4,87 x 10 und ist auf 24 kg erhöht. Das sind 0,8 zu 1 in Bezug auf unseren Planeten und die durchschnittliche Dichte von 5,25 g / cm3, knapp unter dem terrestrischen Wert von 5,52.

Der Planet dreht sich um die Sonne in einer fast kreisförmigen Umlaufbahn (e = 0,0068) in einer durchschnittlichen Entfernung von 108,210,000 km. In 224,7 Tagen wird eine vollständige Umdrehung durchgeführt. Die Umlaufbahn ist in Bezug auf die Ekliptik (Ebene der Erdumlaufbahn) in 24 Minuten um 3 Grad geneigt. Der venusianische Tag ist extrem lang: Um eine Rotation um die eigene Achse durchzuführen, benötigt der Planet 243,1 Tage und die Richtung dieser Rotation ist rückläufig.


◄ VorherWeiter ►
Fenster startenMilchstraße

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Universum Doku HD - Geheimnisvolle Venus (November 2021).